Veranstaltungen 2018, die wir Ihnen ans Herz legen möchten


Unsere fortlaufenden Gruppen


"Entspannung und Imagination"   
Wöchentliche Übungsgruppe mit Heide Henkel / Zoltan Gal

Visualisieren nach Carl Simonton, Jeanne Achterberg, Stephen Levine und Jack Kornfield

Diese Gruppe dient der Unterstützung des Wohlbefindens und der innigeren Verbindung mit dem eigenen inneren Wissen.

Leichte, angenehme und die innere Gewahrsamkeit unterstützende Körperübungen bilden den Einstieg in eine darauf folgende Tiefenentspannung. Körper, Emotionen und Gedankentätigkeit kommen zur Ruhe. Es entsteht eine Distanz zu den Sorgen und Belastungen des Alltags. Aus der Tiefe des nun freier fließenden Bewusstseins können jetzt Bilder auftauchen, von denen man weiß, dass sie den inneren Umgang mit Krisen und Belastungen erleichtern. Ressourcen werden gestärkt. Antworten auf Fragen und Konflikte können auftauchen. Der persönliche Weg wird unterstützt. Anschließendes Malen und ein Austausch in der Gruppe bilden den Abschluss.

Die Gruppe ist geeignet für kranke und gesunde Menschen, die ihre eigenen inneren Heilkräfte unterstützen wollen. Sie unterstützt auch den individuellen Prozess während einer Psychotherapie.

Jeden Dienstag 10.00 bis 11.30 Uhr    
Teilnahmegebühr: 10,- €
Anmeldung ist nicht erforderlich


„Ankommen und Wachsen“

Kliniknachsorge-Gruppe nach psychosomatischem Klinikaufenthalt mit Dipl.-Psych. David Roth, 30,- €
Information und Anmeldung unter: www.nachsorge-muenchen.de


"18 Figuren der Harmonie"
Qi Gong - Wöchentliche Übungsgruppe mit Marianne Stadler  

Gesundheit, Harmonie, Lebenskraft und Freude

Qi-Gong ist die traditionelle chinesische Kunst der Aktivierung der Lebensenergie, die in China seit Jahrtausenden zum Erhalt der Gesundheit und zur Selbstheilung benutzt wird. Es handelt sich um eine ganzheitliche Gesundheitspflege, die durch einfache Körper-, Atem- und Meditationsübungen die Lebensenergie reguliert, die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und Verspannungen löst.

Qi-Gong ist eine Kunst, die jeder erlernen kann. Regelmäßiges Üben kann unter anderem Krankheiten vorbeugen, den Gesundungsprozess fördern, das eigene Qi, das Immunsystem und Nervensystem stärken, die Erinnerungskraft, das Denkvermögen, die Lernfähigkeit und Kreativität wecken, dem Alterungsprozess entgegenwirken und Körper, Geist und Seele in ihrer Einheit ausbalancieren.

Jeden Donnerstag 18.15 bis 19.45 Uhr und 20.00 bis 21.30 Uhr
Teilnahmegebühr: 265,- € für 12 Termine
Weitere Informationen unter http://www.qigong-muc.de/
Anmeldung telefonisch unter 089- 691 44 36 oder Kontakt


EinzelTermine / Vorträge / Workshops


Wäre es nicht aufregend zu wissen, dass es einen Weg gibt jeden Tag mehr Freude und spielerische Leichtigkeit zu erleben?

"Wir sind hier um zu spielen"*
Im Flow durch Improvisation - mit Susanne Er und Zoltan Gal

Dieses Wochenende trainiert Kommunikation im Flow.

Stellen Sie sich vor, wie Sie, selbst in schwierigen sozialen Situationen, niemals mehr feststecken, sondern spontan und ganz natürlich das Richtige sagen. Diese Fähigkeit werden wir an diesem Wochenende durch die Grundtechniken des Improvisationstheaters trainieren.

Improvisationstheater erzählt Geschichten, die aus dem Augenblick heraus entstehen. Die Schauspieler haben keinen Text und haben nichts vorbereitet. Aus dieser Offenheit, aus diesem Nicht-Wissen heraus werden Figuren, Szenen und Geschichten erschaffen. Das Geheimnis solcher Improvisationskunst ist einfach und doch haben es die meisten von uns im Verlauf des Erwachsenwerdens vergessen. Es ist ein tiefes Ja zu dem was ist. Aus einem solchen Ja erwächst Spontanität, Spiel und Kreativität.

Erfolgreiche Kommunikation bedeutet für uns, dass Sie eine Kraft zum Guten wenden - für sich, für Ihre Freunde und für ihre Lieben, sowie für alle Menschen mit denen Sie zu tun haben.

An diesem Wochenende werden wir also Improvisation und Kommunikation trainieren - das bedeutet einige äußerst effektive kommunikative Grundtechniken zu erlernen und sie in unserem Unterbewusstsein zu verankern. Wir werden uns auch daran erinnern wie wichtig es ist zu Lachen, Fehler zu genießen, genauso wie sich selbst und die anderen zu akzeptieren, um den nächsten Schritt gemeinsam machen zu können.

Diese Gruppe ist für alle Menschen, die sich wohlfühlen, spielen und lachen wollen. Ganz besonders auch für diejenigen, die nicht glauben spontan, kreativ und intelligent genug zu sein. Es ist absolut kein Vorwissen notwendig.

Am Ende des Wochenendes werden Sie in der Lage sein in jeder sozialen Situation in den kommunikativen Flow zu kommen - also Ihre Fähigkeiten optimal einzubringen. Der Glücksforscher Csickszentmihalyi warnt vor den Nebenwirkungen: Je mehr Zeit Menschen im Flow verbringen umso effektiver und glücklicher sind sie.
 

Kunst ist ein Experiment mit dem Leben*


Samstag, 3. März 2018 von 10.00 - 17.00 Uhr - Ressourcenaktivierung durch Improvisation (100,- €)
Sonntag, 4. März 2018 von 10.00 - 16.00 Uhr - Kommunikation im Flow (100,- €)
Die beiden Tage können einzeln gebucht werden, bauen aber aufeinander auf und potenzieren sich in ihrer Wirkung.
Bei Buchung beider Tage Gesamtgebühr 160,- €
(Es besteht die Möglichkeit zur ermäßigten Teilnahme - bitte sprechen Sie uns an, niemand wird aus finanziellen Gründen abgewiesen)
Anmeldung unter 089-52 64 63 oder per eMail


Kompetenzgruppe für Jugendliche am Starnberger See


Pfingsten: 16. - 20. Juni 2019 - Miteinander macht Mut

Kraft entdecken, auftanken, Spaß haben

Wir bieten Jugendlichen ab 12 Jahren, die durch Erkrankung oder Tod eines Familienmitglieds betroffen sind, eine psychosoziale Kompetenzgruppe in Form einer Ferienfreizeit am Ammersee an. Im Rahmen einer vertrauensvollen und geschützten Atmosphäre haben die Jugendlichen die Möglichkeit sich über ihre schwierige Situation auszutauschen, dabei gegenseitiges Verständnis zu erfahren und sich gegenseitig zu bestärken.

Ziel ist es einen konstruktiven Umgang mit ihrer Situation zu entwickeln etwa über:

  • Natur über Sinne erleben
  • Wasserwelt Ammersee
  • Entspannung
  • Bewegung und Sport
  • Kooperative Abenteuerspiele
  • Improtheater
  • Malen & Gestalten
  • Trommeln
  • gemeinsames Kochen
  • Visionssuche und Imagination

Die Gruppe wird pädagogisch-therapeutisch von Anneke Mengler (Diplom Psychologin) geleitet.

Pfingstferienwoche 2019: 16. - 20. Juni 2019
Bayerisches Schullandheim Wartaweil, Herrsching am Ammersee
Kostenbeteiligung nach Absprache
Weitere Informationen und Anmeldung bei Marion Niedermayer telefonisch unter 089-52 64 63